STARTSEITE

AMIGOS NICAS unterstützt Kinder in Nicaragua

«amigos nicas» (nicaraguanische Freunde) hat zum Ziel, durch geeignete Bildungsmassnahmen, Bildungsangebote und individuelle Förderung, Kindern aus armen Verhältnissen eine Chance auf eine bessere Zukunft zu geben.

Durch die Begegnung mit Strassenkindern entstand 2003 das erste Projekt, die Schule «Pastorcitos de Belén», die den Kindern neben einer soliden Grundschulbildung auch musische Fächer wie Musik und Tanz sowie Malen und Basteln vermittelt.

Das neue Projekt, ein kleines Lernzentrum «Refuerzos escolares», wird 2018 eröffnet. Es ermöglicht Kindern, deren Eltern keine oder nur eine sehr geringe Schulbildung haben, Nachhilfestunden. Jugendliche werden darin unterstützt, eine passende Berufsausbildung zu finden.