de-CHes-NIen-GB
 
 

AKTUELLEs

«REFUERZOS ESCOLARES»

Amigos nicas baut in La Paz de Carazo, Nicaragua, ein Lernzentrum auf.

Viele Kinder aus armen Verhältnissen erhalten bei ihren Schul- und Lernproblemen keine Hilfe. Die Volksschule hat 50 - 60 Schüler pro Klasse und die Eltern haben oft keine oder nur eine geringe Schulbildung. Sie können ihren Kindern bei den Hausaufgaben und ihren schulischen Problemen nicht helfen. Nachhilfestunden können sie unmöglich finanzieren, da die Mutter oft nicht einmal genug Geld hat, um die nötigen Lebensmittel für ihre Kinder zu kaufen. Wir sind überzeugt, dass Bildung etwas verändern kann. Ein wichtiges Ziel bei diesem Projekt ist es auch, den Jugendlichen behilflich zu sein, eine passende Berufsausbildung zu finden.

Ein kleines renovationsbedürftiges Haus wurde uns für dieses Projekt zur Verfügung gestellt. Bevor wir aber mit den Nachhilfestunden beginnen können, muss das Nötigste am Haus renoviert werden. Es hat z.B. kein Elektrisch, kein Wasser und zum Teil nur Naturboden. Auch das Mobiliar fehlt noch.

Unser Projektleiter ist ein junger, aktiver und motivierter nicaraguanischer Lehrer. Er unterrichtete Englisch an der von uns unterstützten Schule Pastrocitos de Belén. Seit diesem Jahr studiert er jeweils am Samstag an der Universität in Managua Sozialarbeit. Sein Ziel ist es, mit diesem Studium den Ärmsten in seinem Land noch besser helfen zu können.

Helfen Sie mit?
Finanzielle Unterstützung brauchen wir für:

  • Renovationstätigkeiten (Maurerarbeiten, Bodenbelag, Farben, Türen usw.)
  • Toilette und Wassertank
  • Mobiliar
  • Unterrichtsmaterial
  • den Lohn der Nicaraguanischen Lehrpersonen die den Nachhilfeunterricht erteilen
  • Patenschaft Nachhilfeunterricht

 

 

 

 

 

 


Spendenkonto: Amigos Nicas, PostFinance, IBAN CH58 0900 0000 8533 7202 5


 
  Copyright 2017 by amigosnicas   Nutzungsbedingungen  Datenschutzerklärung